DTM

KEINE VERSCHIEBUNG DES DTM-RENNENS AM NÜRBURGRING

DER DTM-KALENDER 2015 BLEIBT UNVERÄNDERT Der Vorstand der ITR e.V. hat gemeinsam mit den Hersteller Audi, BMW und Mercedes-Benz, den Veranstaltern am Nürburgring und den Sponsoren entschieden, das DTM-Rennen am Nürburgring nicht zu verschieben und keine zusätzliche Veranstaltung in den Kalender aufzunehmen. Zur Diskussion stand das Wochenende vom 17. bis 19. Juli 2015, das aufgrund der Absage des Formel-1-Rennens frei geworden war. Die Gründe für die Entscheidung fasst Hans Werner Aufrecht, Vorsitzender der DTM-Rechteinhaberin und -vermarkterin ITR e.V. so zusammen: „Der Termin im Juli ist grundsätzlich ideal für eine Motorsportveranstaltung und es war richtig, über eine Verschiebung bzw. eine zusätzliche […]

20. DTM-Erfolg: Ekström ist im Regen nicht zu stoppen

Paffett aus der letzten Startreihe auf Platz drei Als der Regen einsetzte, war der alte Hase Mattias Ekström von keinem mehr zu stoppen. In einem extrem unterhaltsamen Sonntagsrennen beim DTM-Festival in Hockenheim fuhr der erfahrene Schwede in seinem Audi RS 5 allen Verfolgern davon und sicherte sich in seinem 145. DTM-Rennen seinen 20. Sieg. Markenkollege Edoardo Mortara ergatterte sich durch einen kontrollierten Auftritt den zweiten Rang, den er knapp vor Gary Paffett ins Ziel brachte. Der Brite fuhr in seinem Mercedes AMG C 63 ein großartiges Rennen und wurde Dritter, obwohl er vom vorletzten Platz aus an den Start gegangen […]

Start-Ziel-Sieg für Jamie Green in einem turbulenten Rennen

Wehrlein und Di Resta komplettieren das Podium Nervenstark und unheimlich schnell: Jamie Green (Audi) dominierte das erste Rennen am Hockenheimring und fuhr in beeindruckender Manier einen Start-Ziel-Sieg heraus. In einem turbulenten Lauf ließ der Audi-Pilot zu keiner Zeit Zweifel an seinem Sieg aufkommen. Mercedes-Benz-Pilot Pascal Wehrlein, von Platz zwei gestartet, behauptete diesen Rang nach spannendem Duell mit Markenkollege Paul di Resta, der Dritter wurde. Der 40-minütige erste Lauf der DTM-Saison 2015 bot Renn-Action pur. Allein acht Fahrer mussten der harten Gangart auf der Strecke Tribut zollen und schieden aus. Von der ersten Runde an wurde um jede Position mit harten […]

DTM 2015 IM TV: ALLE RENNEN LIVE IN DER ARD

Nur noch wenige Tage bis zum Saisonauftakt der DTM in Hockenheim. Vom 30. April bis zum 3. Mai geht dort ein Motorsportfestival der Extraklasse über die Bühne. Traditionell sitzen die Fernsehzuschauer bei der ARD in der ersten Reihe. „Das Erste“ berichtet seit dem Neubeginn der DTM im Jahr 2000 von der populärsten internationalen Tourenwagenserie und ist seit 2005 der exklusive Live-Partner der DTM. Darüber hinaus können die Fernsehzuschauer die Renn-Action auch wieder bei n-tv und Sport1 verfolgen – und dies wesentlich umfangreicher als in den vergangenen Jahren. „Die ARD ist seit Jahren ein ganz wichtiger Partner der DTM und steht […]

Der Motorsport Club Nürnberg bietet ab sofort Mobile-Tickets an

Das Handy hat man eigentlich immer parat – was liegt da näher, als auch die Eintrittskarte zum Saisonhighlight im DTM-Rennkalender (26. – 28. Juni) einfach dort abzulegen? Bequem geht das ab sofort mit der Mobile-Ticket-Option: Nach erfolgreicher Bestellung schickt der Motorsport Club Nürnberg (MCN) die Karte per E-Mail zu. Wenn das Mobile-Ticket auf dem Smartphone geöffnet wird, kann es dem Passbook für Apple, Mypass für Windowsphones, Passwallet für Blackberry oder Wallet API für Samsung hinzugefügt werden. Ein wichtiger Hinweis zur Einlasskontrolle: Das Ticket wird durch den Barcode (QR-Code) bei der Einlasskontrolle sicher identifiziert und automatisch entwertet. Dafür muss das Passbook-Ticket […]

DTM will noch mehr Überholmanöver und Zweikämpfe

Die DTM passt auf die neue Saison hin, die am ersten Maiwochenende in Hockenheim startet, das sportliche und technische Reglement an, um den Motorsportfans an den Rennstrecken und zu Hause am Fernseher noch mehr Überholmanöver und Zweikämpfe bieten zu können. Alle Neuerungen zielen darauf ab, den Zuschauern bei gleichbleibender Sicherheit noch attraktiveren Rennsport und beste Unterhaltung zu bieten. Seit einigen Wochen steht fest, dass pro Rennwochenende zwei Rennen ausgetragen werden, eines am Samstag und eines am Sonntag. Mit diesem Format bekommen die Zuschauer die doppelte Anzahl Rennen zu sehen und erleben überdies an beiden Tagen ein spannendes Qualifying, das wegen […]

DTM-Tests in Oschersleben

Wenige Wochen bevor die DTM Saison 2015 am ersten Maiwochenende auf dem Hockenheimring eröffnet wird, testen die Werks-Teams von Audi, BMW und Mercedes-Benz ihre Autos ein letztes Mal im Rahmen der offiziellen ITR-Tests vom 13. bis 16. April in Oschersleben. Auf der traditionsreichen Strecke der Motorsport Arena in Oschersleben wollen sich Fahrer und Techniker den Feinschliff für die anstehende Saison holen. Am Montag, 13. April findet der Roll-Out zwischen 17 und 18 Uhr statt, an den drei folgenden Tagen werden jeweils zwischen 9 und 13 Uhr sowie zwischen 14 und 18 Uhr intensive Testprogramme absolviert. Auch die DTM-Fans dürfen sich […]

Mit Maximilian Götz startet zweites MCN-Mitglied in der DTM

Mit Maximilian Götz startet zweites MCN-Mitglied in der DTM

Wenn Ende Juni die DTM wieder zu Gast auf dem Nürnberger Stadtkurs ist, werden die Besucher in diesem Jahr sogar zwei Mitgliedern des Motorsport Clubs Nürnberg (MCN) die Daumen drücken können: Neben dem amtierenden DTM-Champion Marco Wittmann (BMW) startet in der Saison 2015 auch der Würzburger Maximilian Götz (Mercedes-Benz) erstmalig in der populären internationalen Tourenwagenserie. Auch er wird vom 26. – 28. Juni 2015 im fränkischen Monaco auf viele Punkte und die Unterstützung zahlreicher Fans hoffen: In seinem Debütjahr wird Maximilian Götz am Norisring sein bis dahin drittes Rennwochenende bestreiten. Nach ersten Testfahrten im Tourenwagen wird der 29-Jährige nun also […]

DTM 2015: NEUES RENNFORMAT MIT ZWEI MEISTERSCHAFTSLäUFEN PRO WOCHENENDE

Die Rennen am Samstag und Sonntag unterscheiden sich durch ihre Dauer und die Anzahl der Boxenstopps. Am Samstag dauert der Lauf 40 Minuten plus eine vollständige Runde, wobei kein Reifenwechsel vorgesehen ist. Die Fahrer können sich also mit einem einzigen Reifensatz über die gesamte Renndistanz kämpfen, was eine spezielle Herausforderung darstellt. Das Rennen am Sonntag dauert 60 Minuten plus eine vollständige Runde, und die Fahrer müssen ihre Box einmal für einen Reifenwechsel ansteuern. Das neue Format wird erstmals beim DTM-Saison-Auftakt in Hockenheim vom 30. April bis 3. Mai 2015 angewendet. Hans Werner Aufrecht, Vorstandsvorsitzender des DTM-Rechteinhabers und -Vermarkters ITR e.V. […]

DTM SPIELT BEIM AUFTAKT VON ‚ALARM FüR COBRA 11’ EINE HAUPTROLLE

Bei der beliebten RTL-Krimi-Serie ‚Alarm für Cobra 11 – die Autobahnpolizei’ dreht sich am 12. März zur Prime-Time (20:15 Uhr) alles um die DTM. Die beiden Hauptdarsteller Semir und Alex wollen abschalten und verbringen ein Wochenende am Nürburgring. Der Rennfahrer Bob Mayer (Barnaby Metschurat), ein alter Sandkastenfreund von Semir, kann mit einem Sieg die DTM gewinnen. Als Mayer unter Mordverdacht gerät, steckt Semir im Dilemma: Wenn er seine Pflicht tut, wird sein Freund das Rennen seines Lebens verlieren. Die Ereignisse überschlagen sich und es beginnt ein Rennen um Leben und Tod. Eine fiktive Geschichte an einem realen Drehort in Szene […]