Radsport

RAAM-Sieger Strasser auf den Spuren von „Braveheart“

Der zweifache Sieger des „Race Across America“ Christoph Strasser nimmt sein letztes großes Rennen der Saison in Angriff. Beim „Race Around Ireland“, das über 2.200 Kilometer führt, will er wie beim RAAM eine Schallmauer durchbrechen. Nach insgesamt nur rund drei Stunden Schlaf soll der bisherige Streckenrekord von 4 Tagen und 8 Stunden auf unter vier Tage gedrückt werden. In der irischen Stadt Trim beim weltbekannten Trim Castle, wo sich einer der Hauptschauplätze des Hollywood-Klassikers „Braveheart“ befand, fällt am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr der Startschuss zum „Race Around Ireland“. Über 2.200 Kilometer und 24.000 Höhenmeter geht es rund um die […]